Digitale EUHA-Frühjahrstagung 2021


Vom 26. März bis 31 Mai 2021 findet die erste Digitale EUHA-Frühjahrstagung statt! Die Veranstaltung gliedert sich in Fachvorträge und Themenvorträge der Hersteller. Am 26. März können alle Teilnehmer die Live-Chats mit unseren Referenten besuchen. Bis zum 31. Mai 2021 stehen alle Beiträge on demand zur Verfügung! Die Registrierung ist im gesamten Veranstaltungszeitraum jederzeit möglich.

Alle Informationen rund um die Veranstaltung und zu unseren Werbepartnern finden Sie unter: www.euha.org Den Ticketshop finden Sie hier: https://bit.ly/Ticketshop-EUHA-Frühjahrstagung

Digitaler EUHA-Kongress 2020

Vom 9. Oktober bis 8. November 2020 fand der Digitale EUHA-Kongress statt. Das virtuelle Format hielt für alle Teilnehmer, Referenten und Aussteller ein breites Spektrum an aktuellem Fachwissen, Produktneuheiten und interaktiven Vernetzungsmöglichkeiten bereit. Das neue digitale Format funktionierte sehr gut, und es gab jede Menge Austausch und Interaktion. Die Branche hat sich digital getroffen und Erfahrungen mit diesem neuen Format gewonnen.

Die Vorträge von EUHA digital sowie vom Digital Future Friday können Sie auf EUHA TV ansehen!

EUHA-Förderpreis 2020

Am 7. Oktober 2020 wird der EUHA-Förderpreis zum elften Mal verliehen. Erstmals stellt EUHA-Vizepräsidentin und EUHA-Förderpreisjury-Vorsitzende Eva Keil-Becker die Förderpreisträger und ihre Themen online vor.

Alle Interessierten haben die Chance, dabei zu sein, wenn der Branchennachwuchs seine aktuellen Forschungen, Untersuchungen und Studien präsentiert. Das neue Wissen mit Bekanntem abgleichen, darüber nachdenken, im Betrieb diskutieren und über den Tellerrand hinaussehen, das will der EUHA-Förderpreis bewirken und deshalb werden die Themen der Arbeiten der gesamten Branche vorgestellt. Es lohnt sich!

Inhaltsverzeichnis der Video Fachbeiträge 2019 (in der jeweiligen Originalsprache):

  • Video 1 english

    Prof. Dr. Andreas Dietz, Leipzig/Bonn

    „Künstliche Intelligenz im Operationssaal der Zukunft“


    Video 2 deutsch

    Dr. Hendrik Husstedt, Lübeck

    „Technische Untersuchung der Rückkopplungsunterdrückung bei
    Hörgeräten“


    Video 3 deutsch

    Christophe Lesimple, Bern (Schweiz)/Lyon (Frankreich)

    „Verfahren zur Bewertung von akustischer Rückkopplung in dynamischen und realistischen Situationen mit einer schnell reagierenden Rückkopplungsunterdrückung“


    Video 4 deutsch

    Dipl.-Ing. Lutz Ehrig, Dresden

    „MEMS-Mikrolautsprecher für die Ohrenheilkunde“


  • Video 5 deutsch

    Prof. Dr. Jürgen Kießling, Gießen

    „Hearables – aktueller Stand und Zukunftsperspektiven“


    Video 6 deutsch

    Prof. Dr. Anna Nagl, Aalen
    „Auswirkungen der Digitalisierung auf das Kaufverhalten sogenannter Personas“


    Video 7 deutsch

    Prof. Dr. Dr. Ulrich Hoppe, Erlangen
    „Kann man das individuelle Sprachverstehen mit CI vorhersagen?“


    Video 8 english

    Takeshi Nakaichi Ph.D., Tokio (Japan)
    „Knorpelleitungshörgerät (CCHA) – Gerät und Leistung in klinischen Studien nachgewiesen“


    Video 10 deutsch

    Dr. Matthias Latzel, Stäfa (Schweiz)
    „Vergleich von Klassifikationssystemen in komplexen Hörsituationen“


    Video 11 deutsch

    Dr.-Ing. Tobias Wurzbacher, Erlangen
    „Sensoren im Hörgerät? Erweiterte Szenenanalyse durch Bewegungsmuster“


    Video 12 deutsch

    Dipl.-Ing. Horst Warncke, Hamburg
    „Power to the People“


    Video 13 deutsch

    Simon Müller M. Sc., Stuttgart
    „Von Real-Life Hearing zur Signalverarbeitung“


  • Video 14 deutsch

    Franziska Scharata B. Sc., Lübeck

    „Der Einfluss kristalliner Intelligenz auf das Hören in einer Cocktailparty-Situation“


    Video 15 deutsch

    Hans-Christian Drechsler, Ballerup (Dänemark)
    „Künstliche Intelligenz in der Hörakustik – Mehrwert für Hörgeräteträger und Hörakustiker“


    Video 16 deutsch

    Dipl.-Ing. Marc Aubreville, Erlangen
    „Überall künstliche Intelligenz? Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft für Hörgeräteanwendungen“


    Video 17 deutsch

    Felix Gassenmeyer M. Sc., Lübeck
    „Vorhersage des Schalldrucks am Trommelfell für individuelle Hörgeräteankopplungen mit der Finite-Elemente-Methode“


    Video 18 english

    Kevin Seitz-Paquette Au. D., Eden Prairie, Minnesota (USA)
    „Klinische Betrachtung von Begleiterkrankungen bei Hörverlust“


    Video 20 deutsch

    Dipl.-Ing. Siegrid Meier M. A., Lübeck
    „Empowerment im Rahmen einer Hörschädigung: Nur, wenn die Technik nicht mehr weiterhilft?“


    Video 21 english

    Daisuke Suzuki M. Sc., Utsunomiya (Japan)
    „Vor- und Nachteile der Integration von Telemedizin in die Anpassung und Nachsorge von Hörsystemen am Beispiel klinischer Fallstudien“


Alle hier vorhandenen Dateien, Texte und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwertung über den eigenen privaten Bereich hinaus ist grundsätzlich genehmigungspflichtig.
© EUHA 2019

    Adresse

    EUHA
    Postanschrift:
    Saarstraße 52
    55122 Mainz - Deutschland

    Besucheranschrift:
    Saarstraße 52
    55122 Mainz - Deutschland

    Telefon +49 (0) 61 31/28 30-0
    Telefax +49 (0) 61 31/28 30-30

    www.euha.org
  • Karte

    stadt-mainz